Ja, auch ich verwende Cookies, um meine Webseite für Sie optimal zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie hier. Ein leckeres Keks-Rezept hingegen finden Sie hier.

Immobilien-Fotos von einem wunderschönen See-Grundstück im Ammerland

Immobilien-Fotos von einem wunderschönen See-Grundstück im Ammerland

Das Schöne an der Immobilien-Fotografie ist, dass man manchmal ganz schön rumkommt. Klar sind viele der Wohnungen das ganze normale "Tagesgeschäft", was ja auch nicht schlimm ist. Aber hin und wieder sind dann ein paar ganz besondere Perlen dabei. Wie zum Beispiel neulich, als ich im Ammerland ein paar Fotos von einem großartigen See-Grundstück machen durfte, das voller persönlicher Geschichten des Eigentümers steckte.

Drohnen-Panorama eines See-Grundstücks im Ammerland

Das Grundstück selbst ist erst einmal über 200m lang, oder "länger als zwei Fußballfelder", wie es immer so schön heißt. Der Eigentümer erzählte mir, dass es seine Philosophie sei, nur ein kleines Haus in der Mitte haben zu wollen, um komplett von der Natur umgeben zu sein. Die Pflanzen und Tiere dürften dort alles machen. Im vorderen Bereich ist entsprechend eine große Natur-Wiese. In der einen Ecke hat er einen kleinen Graben ausheben lassen. In der Mitte des Grabens hat er eine Insel aufgeschüttet, dort einen Baum gepflanzt und den Graben am Ende mit Wasser gefüllt. So sollten die Vögel einen Ort haben, an dem sie z.B. vor Katzen geschützt sind.

Immobilien-Foto Seegrundstück Ammerland

In der Mitte des Grundstückes steht das eigentliche Haus. Wie bereits erzählt, es ist mit ca. 180m" Wohnfläche im Vergleich zu ca. 9400m² Grundstück vergleichsweise klein - aber das ist so gewollt. Besonders wichtig war dem Eigentümer, dass die Aussicht aus den Räumen auf den See stimmte und dass sie quasi eine Geschichte erzählt bzw. der Blick einem Faden folgt. So hat er im Wohnzimmer beispielsweise ein Podest errichtet, um über den Esstisch hinweg nach draußen sehen zu können. Den besten Blick hat man aber vermutlich vom Schlafzimmer-Fenster aus. Oder aber vom ausgebauten Dachboden, in dem er sich extra eine Lese-Ecke eingerichtet hat.

Immobilien-Fotos Seegrundstück Ammerland

Im Nebengebäude hat er mit viel Liebe seiner Frau ein kleines "Schwimmbad" gebaut. In die Decke hat er kleine Lämpchen eingebaut, die auf den ersten Blick etwas willkürlich platziert wirken, aber bei genauer Betrachtung das Sternenbild Orion ergeben. Und an den Wänden gibt es handgemalte Zeichnungen aller Vögel, die man im Garten finden konnte, von der Meise bis zur Elster.

Nach einem kurzen Marsch durch den "hinteren" bzw. dem See zugewandten Garten, erreicht man einen Teich. Hier hat er einen Steg in Blatt-Form gebaut, passend zum Baum, unter dem er platziert war. Aber selbst hier ist man immer noch nicht am Ende des Grundstücks angekommen. Es folgt noch das eigentliche Highlight: der See. Passend dazu gibt es einen ca. 35m langen Steg, der aufs Wasser reicht. Als ich von dort aus das Foto gemacht habe, war es schon ein besonderes Gefühl. Vor einem war ein großes "Nichts" und es war auf einmal ganz still. Nur in der Ferne konnte man ein paar Wasservögel hören.

Ich glaube, der Wert so eines Grundstücks lässt sich schwer mit einem Geldbetrag bemessen. Wenn man dort wohnt, dann ist es eine ganz eigene Welt.

Drohnen-Fotos Seegundstück AmmerlandImmobilien-Fotografie Seegrundstück AmmerlandDrohnen-Fotos Seegundstück AmmerlandDrohnen-Fotos Seegundstück AmmerlandImmobilien-Fotografie Seegrundstück AmmerlandImmobilien-Fotografie Seegrundstück AmmerlandImmobilien-Fotografie Seegrundstück AmmerlandImmobilien-Fotografie Seegrundstück AmmerlandImmobilien-Fotografie Seegrundstück AmmerlandImmobilien-Fotografie Seegrundstück AmmerlandImmobilien-Fotografie Seegrundstück AmmerlandImmobilien-Fotografie Seegrundstück Ammerland