Ja, auch ich verwende Cookies, um meine Webseite für Sie optimal zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie hier. Ein leckeres Keks-Rezept hingegen finden Sie hier.

HØRST - ein Kreativer Pop-Up-Store in Delmenhorst

HØRST - ein Kreativer Pop-Up-Store in Delmenhorst

In Delmenhorst hat vor kurzem ein hipper, neuer Laden eröffnet: HØRST.

Dabei handelt es sich um einen schwer zu definierenden Pop-up-Store, der für ein paar Monate quasi als „Experiment“ einen Leerstand in der Delmenhorster Fußgängerzone füllen darf. Einerseits schade, da das Konzept die Innenstadt sicherlich dauerhaft bereichern würde. Andererseits ist gerade dieser begrenzte Rahmen vermutlich ganz gut, weil man nicht dauerhaft auf den Umsatz schauen muss und dadurch einfach mal etwas wagen kann.

Mir kam HØRST insofern gelegen, da ich gerne 2 Dinge tun würde:

1. Bin ich mit meinen Immobilien-Fotos viel für Makler usw. unterwegs und fotografiere dabei viele „Wohn“-Häuser. Ich würde aber gerne auch mehr Referenzen aus dem Einzelhandel o.ä. haben, also einfach mal ein Geschäft fotografieren.

2. Bei meinen Luftaufnahmen habe ich bisher immer nur von außen gefilmt. Mit der Drohne kann man super sanfte und flexible Kamerafahrten erstellen. Allerdings würde ich auch gerne anbieten, im Innenbereich zu filmen. Da wäre eine Drohne allerdings eher…unvorteilhaft. Die Frage ist also, bekomme ich es hin, in geschlossenen Räumen ähnlich schöne und sanfte Kamerafahrten zu erstellen?

Geschäfts-Fotografie vom Pop-up-Store HØRST in der Delmenhorster Innenstadt

Geschäfts-Fotografie vom Pop-up-Store HØRST in der Delmenhorster InnenstadtGeschäfts-Fotografie vom Pop-up-Store HØRST in der Delmenhorster InnenstadtGeschäfts-Fotografie vom Pop-up-Store HØRST in der Delmenhorster InnenstadtGeschäfts-Fotografie vom Pop-up-Store HØRST in der Delmenhorster Innenstadt

Gerade der zweite Punkt war dann doch etwas schwieriger. Ich hatte mir erst eine DJI Osmo Plus Gimbal-Kamera zugelegt. Eigentlich ein cooles Gerät, aber die Bildqualität hat mir einfach nicht gefallen und so super-sauber waren die Kamera-Fahrten auch nicht. Was aber zugegeben auch noch an der fehlenden Übung liegen kann.

Jedenfalls hatte ich es dann noch mit meiner Spiegelreflex probiert. Die Canon EOS 5D Mk. III macht zwar Videos und durch meine Ausrüstung/Objektive ist die Optik an sich auch ganz nett…leider fehlen einige der modernen Funktionen, die echt praktisch gewesen wären. Und die Auflösung der Videos ist auch ein wenig in die Jahre gekommen. Was so viel heißt wie: Da muss ich mir demnächst wohl eine neue Kamera kaufen :D

Aber genug Gemecker: Vielen Dank an HØRST, dass ich vorbeikommen und mich austoben durfte! Ein wirklich interessanter Ort, der eigentlich in keiner Innenstadt fehlen darf. Von daher schade, dass es Ende Februar schon wieder vorbei ist…

Geschäfts-Fotografie vom Pop-up-Store HØRST in der Delmenhorster InnenstadtGeschäfts-Fotografie vom Pop-up-Store HØRST in der Delmenhorster InnenstadtGeschäfts-Fotografie vom Pop-up-Store HØRST in der Delmenhorster InnenstadtGeschäfts-Fotografie vom Pop-up-Store HØRST in der Delmenhorster Innenstadt