Architektur-Fotografie in der Bremer Überseestadt

Nachdem ich neulich mit der Drohne ein paar Aufnahmen in der Überseestadt gemacht habe, dachte ich mir, ich könnte noch mal „vom Boden aus“ eine kleine Fototour durch das neue Wohnquartier machen. Es hat sich dort ja wirklich einiges getan. Während des Studiums war ich öfter in der Ecke, um bei Gerstaecker Material zu kaufen. Aber gerade jetzt, wenn man nur alle 3-4 Monate dort ist, dann erkennt man die Straßen fast nicht mehr wieder, weil sich so viel getan hat. Wo man früher immer wusste „bei dem leeren Feld da muss ich abbiegen“, stehen heute auf einmal lauter neue Häuser und man fragt sich „…bin ich noch richtig hier?“. Also Grund genug, sich das alles mal aus der Nähe anzuschauen.

Die ganzen neuen Wohneinheiten dort sind echt schick geworden. Schön modern und irgendwie maritim. Das Beste ist fast, dass es noch so schön leer ist. Wobei sich ein bisschen die Frage stellt, wer dort einmal wohnen soll. Billig werden die Wohnungen bestimmt nicht sein *hust*

Post by admin